Griesbacher Mineralwasser – Aus dem Herzen des Schwarzwaldes

Im Herzen des Schwarzwaldes - unweit des Kniebis, wo sich die wilde Rench eine malerische Schlucht gegraben hat, da entdeckten Mönche bereits um das Jahr 1214 Quellen, deren "herrliche Vermischung von Kraft und Wirkung" bis heute gerühmt werden.

Dort, wo das Griesbacher First Class Mineralwasser seinen Ursprung hat, ist die Welt noch in Ordnung: Idyllische Täler, kristallklare Gewässer und der Schwarzwald in seiner ganzen Schönheit.

"Deutschlands schönste Genießer-Ecke" wird der Schwarzwald auch oft genannt. Nicht nur die außerordentliche landschaftliche Vielfalt zieht jährlich zahlreiche Besucher und Urlauber an, der Schwarzwald ist auch bekannt für seine gute Küche, guten Wein und nicht zuletzt für das hochwertige Griesbacher First Class Mineralwasser.

Griesbacher Mineralwasser ist durch seine ausgewogene Mineralisierung ein sogenannter Hydrogencarbonat-Säuerling. Das auch als Bicarbonat bezeichnete Hydrogencarbonat wurde auf der Reise des Wassers durch die Kalksteinschichten des Schwarzwaldes herausgelöst. Es hat eine säureneutralisierende Wirkung und sorgt für einen angenehm natürlichen Geschmack des Mineralwassers.

Ursprüngliche Reinheit aus der Tiefe des Schwarzwaldes, die man schmecken kann.

facebook