Die „Alpirsbacher Brauwelt“

Schwarzwaldbrauerei im Kinzigtal hat ein breites Portfolio

Mitten im Nordschwarzwald, im beschaulichen Kinzigtal, liegt die Heimat von Alpirsbacher Klosterbräu. Hier, wo findige Mönche schon vor 900 Jahren Bier brauten, eröffnet sich eine ganze Erlebniswelt rund ums Bier: Beispielsweise führt das Brauereimuseum durch die Gesichte und Gegenwart der Braukunst. Sachkundige Bierbotschafter verschaffen einen tiefen Einblick und führen ihre Besucher anhand von Exponaten, historischen Maschinen und Werkzeugen anschaulich den Brauprozess vom Halm bis zum Glas vor. In der Kloster-Destille erlebt man die wundersame Veredlung von Bier zu Hochprozentigem.

Sehenswertes bietet auch das Alpirsbacher Offizin: wo man das alte Druckerhandwerk bestaunen kann und der Kreativität beim Bierdeckelgestalten freien Lauf lassen kann. Zum Schluss sollte man nicht den Alpirsbacher Brau-Laden vergessen. Hier gibt es geschmackvolle Andenken rund ums Bier oder ausgefallene Geschenke sind zu finden, wie zum Beispiel den Alpirsbacher Bierschnaps aus der Kloster-Destille.

facebook