Sommer auf dem Premiumweg Wiesensteig

Mit Fotos und kurzen Beschreibungen unserer Erlebnisse beim Wandern auf dem Wiesensteig möchten wir Ihnen Lust auf unseren elf Kilometer langen Rundweg machen.

Der Wiesensteig ist einer der beiden Premiumwege in Bad Peterstal-Griesbach und zugleich einer von 20 Schwarzwälder Genießerpfaden: Diese Auszeichnung verspricht das landschaftlich Schönste, was eine Region zu bieten hat, sowie kulinarische und kulturelle Besonderheiten am Wegesrand. In Bad Griesbach im oberen Renchtal ist das das Tal der Wilden Rench zwischen 500 und 900 Metern Höhe.

Wasser, Wald und Wundersames

Bunt schillert es aus dem Wald entgegen: „Evolution“ nennt sich das Gemälde, das mit seiner Figur die Richtung zum Wiesensteig weist. Für Klaus Leuschner, dem Künstler aus Griesbach, symbolisiert es die ständige Veränderung der Beziehung von Wald-Mensch-Natur.

Hoch, höher, am höchsten - Steintürmchen säumen die Rench

Wir wandern hinein in die lauschige Schlucht der Wilden Rench. Und tatsächlich, an dem felsigen Flüsschen erleben wir sie, die Wechselwirkung Mensch-Natur. Viele unbekannte Baumeister sind hier am Werk. Ihr Motto scheint zu lauten: Stein auf Stein, Stein auf Stein, bald wird das Türmchen fertig sein. Aus den rötlichen Buntsandsteinen, dahingewürfelt vom letzten Hochwasser, hinterlassen Wanderer Hunderte von Türmchen.

Schon nach einem Kilometer heißt es Abschied nehmen von der idyllischen Szenerie, vom Plätschern und Rauschen der Wilden Rench. Noch ein Blick auf die Wasserfälle, dann geht’s durch lichte Wälder bergauf Richtung Renchtalhütte, eine Vesperhütte oberhalb des Tals der Wilden Rench.

______________________________________________________


Noch mehr vom Sommer auf dem Wiesensteig gibt's hier:

Lauschige Wiesenwinkel im Tal der Wilden Rench

Frisch aufgetischt in Höhenluft

Auf einen Wiesensteig-Trunk bei Familie Huber

______________________________________________________

©Text: Heike Budig/Regionale Konzepte; © Fotos: Heike Budig; Kur u. Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach

 

 


facebook