Peterstaler Schwarzwaldsteig

Erfrischend beginnt der streckenweise herausfordernde Peterstaler Schwarzwaldsteig mit einer Stippvisite an der rauschenden Rench. Es folgt ein kurzweiliger Auftakt durch Wald und Wiesen, wo immer wieder Bänke zum Genießen der Aussichten einladen. Beim Aufstieg durch das Bästenbachtal bleibt der Alltagsstress zurück und das reizvolle Wechselspiel von duftendem Nadelwald, lichten Buchenarealen und sonnigen Wiesen wird regelmäßig durch tolle Ausblicke gekrönt.

Von der Peterstaler Mineralwasserstation im Holdersgrund schwingt sich der Steig hinauf auf dem Bildstöckleweg zum Sattelplatz. Die folgende Pfadpassage durch den Ibacher Schliff begeistert mit Geologie zum Anfassen und grandiosen Fernblicken. Vorbei am Panoramablick beim Braunbergstüble (Einkehr) geht es über den Wendelinsberg zum Urbanskreuz und dann im weiten Bogen zurück zum Ausgangspunkt Bad Peterstal.

facebook